Im Auel 61      
51766 Engelskirchen-Loope Öffnungszeiten:
Telefon: 0 22 63 / 2 77 6 Mo - Fr   07.00 - 16.00 Uhr
Fax: 0 22 63 / 2 09 06 Sa   09.00 - 12.00 Uhr
Mail: alois-becker@t-online.de      
Alois Becker GmbH

 

 

 

Innen-Plissees

Plissee

Das Shadowline-Plissee ist ein technisch fortgeschrittenes Verdunklungssystem, welches es erlaubt Fenster verschiedenster Bauformen zu beschatten.

Der Klassiker VS2 ermöglicht es den Stoff von oben nach unten oder von unten nach oben zu ziehen. Das Shadowline-Plissee kann man an Standardfenster, Wintergärten und Dachfenster montieren. Das Shadowline- Plissee kann auch an verschiedenen Sonderformen wie z.b. in der Form von: Trapez, Dreieck, Halbkreis und Kreis angebracht werden.

Einfache Mechanik und Montage bieten eine lange Haltbarkeit und eine hohe Zuverlässigkeit. Die Schienen sind aus stranggepressten Aluminium und in 4 Grundfarben erhältlich: silber, weiß, dunkelbraun, und messing. Auf speziellen Wunsch können die Schienen in einen beliebigen RAL-Farbton lackiert werden. Die Kunststoffteile sind in 3 Farben erhältlich weiß, grau und schwarz. Die Bedienschnüre werden farblich an den Plisseestoff angepaßt.

Wabenstoffe

Die Shadowline-Kollektion bietet über 200 Stoffe, die von transparent bis black-out reichen. Bei diesen Stoffen unterscheidet man zwischen Plisseestoff und Duettstoff.

Plisseestoff- dieser Stoff ist gepresst in eine Plisseeform. Diese Stoffe können glatt sein, eine Crashform haben oder bemustert sein.Die Aussenseite des Stoffes kann eine gummierte Schicht haben (Black-Out Stoffe) oder kann auch metallisiert sein.

Duettstoff- dieser Stoff ist in eine Zellenform geklebt, die Form erinnert an eine Bienenwabe. Die Schnuröffnungen sind nicht sichtbar, dadurch eignen sich diese Stoffe sehr gut für die Raumverdunklung, und sehen dabei ästhetisch aus.

 

 

Stanzungen

Um die Lichtdurchlässigkeit, die durch die Schnuröffnungen entsteht gering zu halten, bietet Shadowline eine Schnuröffnung mit 3mm Durchmesser (Standardöffnungen haben 4,5mm ).

 

 

Schlaufenschnur

Die Schlaufenschnur dient zur Unterstützung der Faltenstabilität und wirkt so dem „Aushängen” des Stoffes entgegen. Die Schlaufenschnur kommt bei sehr großen Anlagen und bei allen Plafondanlagen zum Einsatz. Die Schlaufenschnur ist nur auf der Rückseite der Anlage sichtbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.